Reihenhäuser von Ari Griffner
individuell und konfigurierbar

Für eine offene Gestaltung der Grundrisse wird mit einem Plattformsystem gearbeitet, das aus unterschiedlichen Grundstrukturen besteht. Die Struktur ist der erste Meilenstein im Entwurfsprozess und kann nachfolgend mit Funktionen (Grundrissen) gefüllt werden, welche im hohen Maße individualisiert werden können. Dies ist vergleichbar mit den Rohblöcken eines Bildhauers, die in weiterer Folge modelliert werden. Die Auswahl der Dachform in Kombination mit den unterschiedlichsten Andockmodulen (Balkone, Terrassen, Markisen etc.) ergibt die äußere Form des Gebäudes. Weiters verfügen alle Hausdesigns über ein intelligent in den Wohnraum integrierten Arbeitsbereich das sogenannte “Home Office”. Zusätzlich wird auf Barrierefreiheit geachtet: alle Grundrisse besitzen rollstuhlgerechte WC´s im Erdgeschoss mit einem Wendekreis von mind. 120cm.

Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt Reihenhäuser

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar